News

Der DHV stellt sich vor – Neue Broschüre informiert über Aufgaben und Leistungen für Mitglieder

Der Deutsche Holzschutzverband (DHV) vertritt die Interessen der Hersteller von Holzprodukten für den Außenbereich, wie sie beispielsweise für die Gestaltung von Gärten und Parks, im Landschaftsbau, auf Kinderspielplätzen und Lärmschutzbauten gemäß ZTV-Lsw 06 in zunehmendem Umfang eingesetzt werden.

Weiterlesen …

Verbandsaufgaben

Zu den Hauptaufgaben des DHV gehören:

  • Alle Gartenbesitzer, Planer und Architekten, Entscheidungsträger in Behörden sowie Land- und Forstwirte von den einzigartigen Eigenschaften von Holz als Material für die Garten- und Landschaftsgestaltung, die Ausstattung von Kinderspielplätzen, für land- und forstwirtschaftliche Anwendungen sowie den Bau von Lärmschutzwandelementen zu überzeugen und sie dafür zu begeistern,
  • Mitgliedern zu helfen, die Qualität von Außenholzprodukten ständig weiter zu verbessern,
  • Mitglieder bei auftretenden Problemen zu unterstützen,
  • Zu verhindern, dass durch Normen und Gesetze die Verwendung von Holz im Außenbereich blockiert und durch falsche bzw. rechtlich bedenkliche (Werbe-) Aussagen des „Wettbewerbs“ als Werkstoff in Verruf und damit ins Hintertreffen gerät.