News

Neue Seminarangebote: „Fachkundelehrgang vorbeugender chemischer Holzschutz“ und „Professionelle Oberflächengestaltung“

Der Deutsche Holzschutzverband für Außenholzprodukte e.V. (DHV) plant in diesem Jahr die Durchführung zweier Seminare: Am 16. und 17. Oktober 2017 einen Fachkundelehrgang „Vorbeugender chemischer Holzschutz“ in Sinzheim und am 7. und 8. Dezember 2017 ein Seminar „Professionelle Oberflächengestaltung von Hölzern für den Einsatz im Außenbereich – Möglichkeiten und Grenzen“ in Heidelberg-Leimen.

Weiterlesen …

Der DHV stellt sich vor – Neue Broschüre informiert über Aufgaben und Leistungen für Mitglieder

Der Deutsche Holzschutzverband (DHV) vertritt die Interessen der Hersteller von Holzprodukten für den Außenbereich, wie sie beispielsweise für die Gestaltung von Gärten und Parks, im Landschaftsbau, auf Kinderspielplätzen und Lärmschutzbauten gemäß ZTV-Lsw 06 in zunehmendem Umfang eingesetzt werden.

Weiterlesen …

Leistungen für Mitglieder

Der DHV sorgt dafür, dass seine Mitglieder eine gute Zukunftsperspektive haben. Hierfür hält er ein umfangreiches Leistungsangebot bereit, u.a.:

Aktuelle Mitgliederinformationen aus erster Hand

in Form von Rundschreiben mit Themen u.a. aus den Bereichen Umweltschutz, Normung, Technik, Holzschutzmittel, Rechtsprechung und Steuern;

Gemeinschaftsmarketing

zur Absatzförderung und Imageverbesserung z.B. durch Pressearbeit und im Internet

Schlagkräftige Interessenvertretung

gegenüber Fachministerien, Behörden und sonstigen entscheidenden Institutionen

Einflussnahme auf künftige Entwicklungen in allen die Branche tangierenden Bereichen

durch Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien sowie durch Initiierung und finanzielle Förderung von wichtigen Forschungsvorhaben;

Rechtsberatung

auf dem Gebiet des Arbeitsrechts

Erfahrungsaustausch und Förderung von Kontakten

unter den Mitgliedern auf den jährlich stattfindenden Mitgliederversammlungen und im Rahmen einer Frühjahrstagung

Vergünstigungen

u.a. Möglichkeit zum vergünstigten Bezug von Fahrzeugen für den Firmenfuhrpark