News

Neue DBC-Folienserie Holzschutz – jetzt kostenlos downloadbar

Das Thema „Holzschutz“ ist ein äußerst komplexes Thema. Im Internet kursieren hierzu tausende von Informationen - viele davon sind allerdings schlichtweg falsch und/oder stark ideologisch geprägt, wissenschaftlich nicht haltbar und wirken somit kontraproduktiv im Hinblick auf das notwendige Ziel eines u.a. aus Klimaschutzgründen erforderlichen, vermehrten Einsatzes des nachwachsenden Rohstoffes Holz.

 

Weiterlesen …

Laut ist out! Lärmschutzwände aus kesseldruckimprägnierten Hölzern schützen Gesundheit und Umwelt

Lärm kann krank machen. Es ist daher notwendig, seine schädlichen Auswirkungen, einschließlich Belästigung, zu verhindern, ihnen vorzubeugen oder sie zu mindern.

Hierfür eigenen sich Lärmschutzwände in den Schall reflektierender oder -absorbierender Ausführung aus kesseldruckimprägnierten Hölzern in idealer Weise:

Weiterlesen …

Kompetenz - wenn es um Außenholz geht

Holzverwendung im Außenbereich heißt, aktiv Klimaschutz zu betreiben! Denn Holz ist im Gegensatz zu den meisten Konkurrenzmaterialien ein nachwachsender Rohstoff mit exzellentem CO2-Footprint

Tun auch Sie etwas gegen den Klimawandel – setzen Sie auf Holz und lassen Sie andere Materialien „links liegen“!

Auf unserer Seite finden Gartenbesitzer, Garten- und Landschaftsarchitekten und –bauer, ausschreibende Stellen, Holzfachhändler, Fachleute von Baumärkten mit Gartenholzabteilungen und sonstige „Holzfreunde“ die Antworten auf ihre Fragen zum Thema „Holz im Außenbereich“ - ob es um Holzprodukte für den Garten-, Landschafts- und Spielplatzbau, für die Forst- und Landwirtschaft incl. Wein- und Obstbau oder um Lärmschutzwandelemente geht.

Welcher kompetente Fachbetrieb in Ihrer Nähe „Ihr“ Außenholzprodukt herstellt, erfahren Sie ebenfalls hier!

Außenholzproduzenten und Holzschutzmittelhersteller erfahren, warum es sich lohnt, Mitglied im DHV zu werden!